THERAPIE

1. Bioresonanz

Bioresonanz gehört, wie die Akupunktur oder die Homöopathie, zu dem Bereich der Komplementärmedizin und ist eine sinnvolle Ergänzung zur Schulmedizin.

In meiner Praxis wird das Bioresonanz-Verfahren mittels eines BICOM Gerätes durchgeführt, welches eine völlig schmerzfreie Anwendung ist.

Häufig wird die Methode bei der Allergiebehandlung angewendet.

Folgende Testsätze – nach Dr. Schumacher – sind zur Testung und Behandlung verfügbar:

  • Nahrungsmittel (Milch, Getreide, Obst, Fleisch, Nüsse, Genussmittel…)
  • Inhalationsallergene (Tiere, Pilze, Milben…)
  • Lebensmittelzusatzstoffe (Farbstoffe, Konservierungsstoffe, Emulgatoren, Aromastoffe…)
  • Pollen (Gräser, Kräuter, Sträucher, Bäume, Blütenpflanzen…)
  • Identifikationstestsatz (Pestizide, Herbizide, Metalle, Insekten, Candida, Würmer, Bakterien…)
YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

2. Bachblüten-Beratung

Ich bin eine zertifizierte Bachblüten-Beraterin (Institut für Bachblütentherapie, Mechthild Scheffer) und stelle Ihnen im Rahmen eines ca. einstündigen Gesprächs eine individuelle Bachblütenmischung zusammen, die individuell auf Ihre aktuelle seelische Befindlichkeit abgestimmt ist. Die Bachblütenmischung reicht bei einer zweimaligen täglichen Einnahme für eine Anwendungsdauer von ca. 4-6 Wochen.

der englische Arzt Dr. Edward Bach (1886-1936), welcher zu Beginn seiner beruflichen Laufbahn als Bakteriologe und Immunologe tätig war, entwickelte in den 1930er Jahren die nach ihm benannte Bachblüten-Therapie.

Durch die Entwicklung einer komplexen therapeutischen Methode mit Hilfe ausgewählter Pflanzen war es Dr. Bach möglich, den Gemütszustand eines Menschen positiv zu beeinflussen. In seiner Forschungsphase fand er die richtigen Heilmittel in Pflanzen aus seiner unmittelbaren Umgebung (beispielsweise Blumen, Bäume und Gräser) und entwickelte dadurch die sogenannten Bach-Essenzen.

„Anwendungsgebiete der Original Bachblütentherapie heute:

  • Seelische Gesundheitsvorsorge
  • Bewältigung anhaltender seelischer Stress- und Krisensituationen
  • Begleitende Behandlung akuter und chronischer Krankheiten“

/Mechthild Scheffer: Die Original Bach-Blüten Therapie, S. 16-17/

3. Spirituelle Response Therapie (SRT)

Die Spirituelle Response Therapie oder die Therapie der spirituellen Antwort lässt sich nach dem bekannten „Eisbergprinzip“ erklären, nachdem das menschliche Bewusstsein einem Eisberg ähnelt: nur 10 Prozent sind sichtbar. Wir als Menschen denken und handeln jedoch zu 90 Prozent unterbewusst.

Die SRT ist eine Methode für die Seele, bei der die Wurzeln der körperlichen oder geistigen Probleme im Unterbewusstsein gesucht werden. Dementsprechend bestrebt die Methode, die dort abgespeicherten Blockaden, unharmonische Energien, behindernde Glaubenssätze und Programmierungen aufzulösen, die den positiven Ausdruck unseres Lebens blockieren.

Robert Detzler entwickelte in den 80-er Jahren ein System, das mehr als 31 Tabellen umfasst. Hierbei wird das Unterbewusstsein gezielt zum anstehenden Thema befragt. Mit Hilfe eines Pendels und des Tabellensystems wird der Zugang zum Unterbewusstsein ermöglicht. Die Blockaden, unharmonische Energien werden dort aufgespürt, um anschließend positiv umprogrammiert zu werden. Der Frage-und-Antwort-Prozess wird in Ihrer Anwesenheit und durch Ihre Teilnahme durchgeführt. So ist dieser mit sehr viel Selbsterfahrung verbunden und liefert nebenbei Impulse, um das eigene Leben BEWUSST positiv zu verändern.

4. Abnehmen

Eine verbesserte Gesundheit und ein paar Kilos weniger wünscht sich jeder!

Eine gezielte Gewichtsreduktion ist vor allem bei Übergewicht notwendig.

Abnehmen ist ein Veränderungsprozess, welcher mit einer dauerhaften Verhaltensänderung (Ernährung, körperliche Aktivität, etc.) einhergeht. Wichtig ist das Verständnis, dass nur auf diese Weise mit einem langfristigen Erfolg zu rechnen ist.

Der Prozess wird durch

  • eine persönliche Beratung,
  • Ernährungsplan und
  • das BICOM Bioresonanzgerät unterstützt.

Das Austesten von Nahrungsmittelunverträglichkeiten kann hilfreich für den Ernährungsplan sein.

Die Bachblüten kommen ggf. ebenfalls zum Einsatz

5. Antiraucher-Therapie

Sie haben sich entschieden, Nichtraucher zu werden?

Tolle Entscheidung, denn dies wird Ihrer Gesundheit, Ihrem Aussehen, Ihrer Fitness und nicht zuletzt auch Ihrem Geldbeutel zu Gute kommen.

Nur wie kommt man endlich davon weg?

  • Entschluss spielt die entscheidende Rolle, welcher
  • durch persönliche Beratung und
  • das BICOM Bioresonanzgerät unterstützt wird.

Die Bachblüten können zur seelischen Unterstützung auch Anwendung finden

6. Hilfe zur Selbsthilfe

„Heile dich selbst!“, war die Mission von Dr. Edward Bach.

„Krankheit ist weder Grausamkeit noch Strafe, sondern einzig und allein ein Korrektiv, ein Werkzeug, dessen sich unsere eigene Seele bedient, um uns auf unsere Fehler hinzuweisen, um uns von größeren Irrtümern zurückzuhalten, um uns daran zu hindern mehr Schaden anzurichten – und uns auf den Weg der Wahrheit und des Lichts zurückzubringen, von dem wir nie hätten abkommen sollen.“

/Mechthild Scheffer: Die Original Bach-Blüten Therapie, S. 30/

Dr. Edward Bach wollte eine Heilmethode in die Welt bringen, mit der sich Menschen unabhängig von der traditionellen Medizin selbst heilen können.

Die Verbreitung der Bachblütentherapie liegt mir besonders am Herzen. Gerne gebe ich Schulungen über die Bachblütentherapie und ihren alltäglichen Gebrauch für kleine Gruppen bis hin zu größeren Veranstaltungen.

Auf Anfrage, lasse ich Ihnen Informationsmaterial und ein Preisangebot zukommen.